neuBuch-Cover von »Intellektuelle Rechtsextremisten«

Armin Pfahl-Traughber

Intellektuelle Rechtsextremisten

Das Gefahrenpotenzial der Neuen Rechten

»Eine tiefschürfende Analyse: kurz, klar und präzise.« 

Bücher des Monats Süddeutsche Zeitung vom 28.7.2022

neuBuch-Cover von »Welt im Alarmzustand«

Peter Rudolf

Welt im Alarmzustand

Die Wiederkehr nuklearer Abschreckung

»Nukleare Abschreckung setzt darauf, niemand an der Spitze eines Staates werde sich so irrational verhalten, einen Prozess auszulösen, an dessen Ende die Zerstörung der eigenen Gesellschaft stehen könnte.« 

Peter Rudolf

neuBuch-Cover von »Zusammen wachsen«

Andreas Audretsch

Zusammen wachsen

Eine neue progressive Bewegung entsteht

Die vielen progressiven Kräfte können zusammenwachsen - und nur zusammen können wir stark genug werden. Es ist an uns, die Zeitenwende gemeinsam anzunehmen und zu gestalten. Es liegt in unserer Hand. 

Andreas Audretsch

Buch-Cover von »7 Mythen über Europa«

René Cuperus

7 Mythen über Europa

Plädoyer für ein vorsichtiges Europa

»Die deutsche Politik täte gut daran, sich mit den Thesen von Cuperus intensiv auseinanderzusetzen.« 

Heinrich August Winkler Die ZEIT, 20.4.2022

neuBuch-Cover von »Der eigenartige Genosse Enrico Berlinguer«

Chiara Valentini

Der eigenartige Genosse Enrico Berlinguer

Kommunist und Demokrat im Nachkriegseuropa

»Was für eine packende Figur ist dieser 'eigenartige Genosse', den Chiara Valentini hier porträtiert!« 

Robert Misik

Buch-Cover von »Im eigenen Feuer«

Ami Ajalon
mit Anthony David

Im eigenen Feuer

Wie Israel sich selbst zum Feind wurde und die jüdische Demokratie trotzdem gelingen kann
Erinnerungen eines Geheimdienstchefs

»Ami Ajalons Buch hat mich nicht nur überrascht, es hat mich tief bewegt.« 

Daniel Barenboim

neuBuch-Cover von »Parität jetzt! «

Rita Süssmuth

Parität jetzt!

Wider die Ungleichheit von Frauen und Männern
Eine Streitschrift

»Eine Kämpferin, die ihre Zeilen mit einem offenen, unideologischen Blick verfasst – klug, weitsichtig, modern.« 

Süddeutsche Zeitung, 7.3.2022

Neuerscheinungen
Buch-Cover von »China « Aktuelle Debatte »China wird unsere Zukunft bestimmen. Globale Probleme, allen voran der Klimawandel, können nur mit Chinas Mitarbeit bewältigt werden. Europa muss einen Weg finden, mit China umzugehen. Dafür müssen wir dieses riesige Land mit seiner Geschichte und Politik besser verstehen.«

Gerhard Stahl

Bebilderung der Meldung »Wir brauchen eine Plattform Europa! Neues Podcast-Gespräch mit Johannes Hillje und Matthias Pfeffer«

Wir brauchen eine Plattform Europa! Neues Podcast-Gespräch mit Johannes Hillje und Matthias Pfeffer

In der neuen Folge unseres monatlichen Podcast "Dietz & Das" geht es um die Idee einer gemeinsamen europäischen Internet-Plattform zur Überwindung nationaler Echokammern.

Zur Meldung

Bebilderung der Meldung »Zum 100. Geburtstag von Enrico Berlinguer am 25. Mai «

Zum 100. Geburtstag von Enrico Berlinguer am 25. Mai

Enrico Berlinguer ist eine Schlüsselfigur der politischen Geschichte Italiens. Von 1972 bis 1984 war er Generalsekretär der Kommunistischen Partei Italiens, der größten in einem westlichen Land. Nun erscheint die erste Biographie auf Deutsch über den »Vater des Eurokommunismus«, geschrieben von Chiara Valentini.

Zur Meldung

Bebilderung der Meldung »Herbstprogramm 2022«

Herbstprogramm 2022

Unsere Vorschau auf das Herbstprogramm ist Online! Hier können Sie in der Vorschau blättern und sich auf die neuen Bücher freuen.

Zur Meldung

Niklas Frank - Meine Familie und ihr Henker
17. August 2022 , Schliersee

mehr

SOZIALDEMOKRATIE IN BRANDENBURG 1933 BIS 1989/90 – WIDERSTAND, VEREINNAHMUNG, NEUBEGINN
28. August 2022 , Potsdam

mehr

René Cuperus
6. November 2022 , Siegen

mehr


Alle Veranstaltungen

Neue Gesellschaft /
Frankfurter Hefte

Die moderne Zeitschrift für Politik und Kultur mit Tradition.

Hrsg. für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Christian Krell, Thomas Meyer, Bascha Mika, Christina Morina, Martin Schulz, Angelica Schwall-Düren und Wolfgang Thierse

Buch-Cover von »Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte«