neuBuch-Cover von »Im eigenen Feuer«

Ami Ajalon
mit Anthony David

Im eigenen Feuer

Wie Israel sich selbst zum Feind wurde und die jüdische Demokratie trotzdem gelingen kann
Erinnerungen eines Geheimdienstchefs

»Ami Ajalons Buch hat mich nicht nur überrascht, es hat mich tief bewegt.« 

Daniel Barenboim

neuBuch-Cover von »Solidarität«

Dietmar Süß / Cornelius Torp

Solidarität

Vom 19. Jahrhundert bis zur Corona-Krise

Die universale Dimension der "Klimasolidarität" steht außer Frage: Wo sonst wäre die gesamte Menschheit mehr aufeinander angewiesen? 

Dietmar Süß und Cornelius Torp

neuBuch-Cover von »Meine Familie und ihr Henker«

Niklas Frank

Meine Familie und ihr Henker

Der Schlächter von Polen, sein Nürnberger Prozess und das Trauma der Verdrängung

Der einzigartige Briefverkehr zwischen der Gefängniszelle 15 in Nürnberg und den »Lieben daheim« - sentimental, verlogen, berechnend, kalt, verzweifelt, aber auch liebevoll und auf schaurige Weise komisch.  

neuBuch-Cover von »Propaganda 4.0«

Johannes Hillje

Propaganda 4.0

Wie rechte Populisten unsere Demokratie angreifen

»Statt Begriffe von Rechtspopulisten zu übernehmen, sollten demokratische Akteure sich darauf konzentrieren, eine eigene positive Sprache für ihre Agenda zu entwickeln.«  

Johannes Hillje

Buch-Cover von »Sprachgewalt«

Sprachgewalt

Missbrauchte Wörter und andere politische Kampfbegriffe

»In diesen Zeiten, wo weltweit Populisten Wahlerfolge verbuchen, ein wichtiges Werk, welches hilft, deren Rhetorik besser zu verstehen und Implikationen für den eigenen Sprachgebrauch abzuleiten.«  

Kevin Hanschke Frankfurter Allgemeine Zeitung

neuBuch-Cover von »Der Schützling«

Dirk Koch

Der Schützling

Stasi-Agent Adolf Kanter, Helmut Kohl, die Korruption und die größte Spionage-Affäre der Bundesrepublik

»Diese deutsch-deutsche Biografie ist so bizarr wie brisant. Zeigt sie doch, wie erpressbar die Westelite durch die DDR war. Diesen Thriller über „Fichtel“ arbeitet Autor Koch vorbildlich auf.« 

Hans-Jürgen Jakobs Handelsblatt

Neuerscheinungen
Buch-Cover von »Die Einsamkeit des modernen Menschen« Aktuelle Debatte Martin Hecht stellt die Frage, wie man individuelle Freiheit und Solidarität in einer modernen Welt versöhnen könne. Anschaulich, unterhaltsam und mit einem dosierten Schuss Sarkasmus.

Thomas Holl F.A.Z. vom 27.11.2021

Bebilderung der Meldung »Neue Folge unseres Podcast

Neue Folge unseres Podcast "Dietz & Das" jetzt online

Michael Bröning im Gespräch über sein neues Buch "Vom Ende der Freiheit. Wie ein gesellschaftliches Ideal aufs Spiel gesetzt wird".

Zur Meldung

Bebilderung der Meldung »

"Wo steht die SPD?" rezensiert in der Süddeutschen Zeitung

Zur Meldung

Bebilderung der Meldung »Niklas Frank im SPIEGEL und in ZDF-Dokumentarfilm«

Niklas Frank im SPIEGEL und in ZDF-Dokumentarfilm

»Sarkastisch, bitter, oft bis an die Grenze der Erträglichen« schreibt der SPIEGEL über »Meine Familie und ihr Henker«. Und im ZDF History-Film "Hitlers Helfer auf der Couch" spricht Niklas Frank darüber, wie er den Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess erlebte, bei dem sein Vater zum Tode verurteilt wurde.

Zur Meldung

Traum(a)land
10. Dezember 2021 ,

mehr

Martin Hecht - Die Einsamkeit des modernen Menschen
16. Dezember 2021 , Frankfurt

mehr

Traum(a)land
16. Dezember 2021 , Berlin

mehr

Traum(a)land
18. Januar 2022 , Leipzig

mehr


Alle Veranstaltungen

Neue Gesellschaft /
Frankfurter Hefte

Die moderne Zeitschrift für Politik und Kultur mit Tradition.

Hrsg. für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Kurt Beck, Jürgen Kocka, Thomas Meyer,Bascha Mika, Andrea Nahles, Angelica Schwall-Düren und Wolfgang Thierse

Buch-Cover von »Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte«