Titel

Jannis Sakellariou

Migrationshintergrund

Erlebnisse eines Europäers

Buch

168 Seiten
Broschur
20,00 Euro
ISBN 978-3-8012-0629-1

Erscheinungstermin: März 2022

Lieferung in 2-3 Werktagen in Deutschland

Humorvoll und spannend erzählt Jannis Sakellariou, gebürtiger Grieche, von den Hürden seiner deutschen Einbürgerung, seinen Schwierigkeiten, in den 1960er-Jahren in Deutschland beruflich Fuß zu fassen, und nicht zuletzt von seinem lebenslangen Engagement für Frieden und Demokratie.

Seine griechische Staatsangehörigkeit verlor er durch den Kampf gegen die Athener Militärjunta. Im Münchener Exil startete seine Karriere in der SPD. 1984 ins Europäische Parlament gewählt, wurde er von 1989 bis 2004 außenpolitischer Sprecher der Europäischen Sozialdemokraten. Als solcher reiste er in Krisengebiete, führte Verhandlungen mit Despoten, war Wahlbeobachter und Vermittler. So vielfältig seine geschilderten Erlebnisse auch sind, sie sind Spiegel seines ausgeprägten Sinns für Gerechtigkeit und seiner sozialdemokratischen Überzeugung. Jannis Sakellariou war Grieche, Deutscher, Bayer und von ganzem Herzen Europäer.

Portraitfoto von Jannis Sakellariou

Jannis Sakellariou

geb. 1939 in Athen, gest. 2019 in Brüssel, Diplomingenieur, 1976–1984 Wissenschaftlicher Direktor an der Universität der Bundeswehr Neubiberg, 1993–1999 Vorstandsmitglied der bayerischen SPD, 2005–2012 politischer Berater der Regierungen von Rumänien und Marokko.

Autorenseite