Titel

Dolly Hüther

Ich bleibe!

Ein politisches Leben – gestern und heute

Mit einem Vorwort von Reinhard Klimmt

Buch

160 Seiten
Broschur
16,00 Euro
ISBN 978-3-8012-0615-4

Erscheinungstermin: Juni 2021

Lieferung in 2-3 Werktagen in Deutschland

Lust auf Politik als wichtiger Faktor gehört in jedes Leben, davon ist Dolly Hüther überzeugt. Mut haben zur Ehrlichkeit, gradlinig sein bis zur Schmerzgrenze – das brauchte es, um fünf Jahrzehnte lang als Frau Politik für Frauen zu machen. Ihre erzählerischen und humorvollen Texte, Briefe und Erinnerungen sind kompromisslose Zeugnisse einer Frau, die sich auch heute noch nichts vorschreiben lassen will.

Mit fast 90 Jahren ist die saarländische Sozialdemokratin kein bisschen milder. Sie schreibt über Gewalt und Sexismus in der Sprache, über ihre Arbeit im Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), über den Frust, dass die Anliegen von Frauen und Familien stets als Nebensache abgetan werden. Sie wünscht sich eine Geselschaft, die feministischer, demokratischer und sozialistischer ist und in der Gleichstellung kein Ziel mehr ist, sondern Wirklichkeit.

Die an dieser Stelle platzierten externen Inhalte von Podcaster werden aufgrund der von Ihnen vorgenommenen Datenschutz-Einstellungen nicht geladen.
Portraitfoto von Dolly Hüther

Dolly Hüther

geb. 1932, Autorin zahlreicher gesellschaftskritischer Bücher und Feministin, trat 1977 in die SPD ein und mischte fast 50 Jahre in der saarländischen Frauenpolitik mit.

Autorenseite