Titel
Buch-Cover von »Das Rechtslexikon, 2. Auflage«

Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte

Das Rechtslexikon, 2. Auflage

Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge

Buch

ca. 320 Seiten
Broschur
ca. 22,00 Euro
ISBN 978-3-8012-0631-4

Erscheinungstermin: Juni 2022

lieferbar im Juni

Kompetenz im handlichen Format in über 1.400 Stichwörtern, 26 Tabellen und Schaubildern zu allen wichtigen Rechtsgebieten: Zivilrecht (z. B. Familien- und Erbrecht, Versicherungsrecht), Arbeitsrecht, Öffentliches Recht (z. B. Baurecht, Staats- und Verfassungsrecht, Umweltrecht, Verwaltungsrecht), Sozialrecht (z. B. Arbeitslosen- und Rentenversicherung), Strafrecht (einschließlich Jugendstrafrecht und Ordnungswidrigkeiten) sowie ihren europa- und völkerrechtlichen Bezügen.

Das Rechtslexikon ist in seiner 2. Auflage ergänzt worden um zahlreiche neue und aktuelle Begriffe wie Impfpflicht, Quarantäne, Radwegbenutzung, Schutzpflicht, Crowdworking, Homeoffice/mobiles Arbeiten, Datenschutzgrundverordnung, Mediation, Smart Contract u.v.a.m. Das Lexikon erklärt außerdem Normen und Grundsätze des deutschen und europäischen Rechts, knapp, zuverlässig und verständlich. Grundlegende Fragen und Zusammenhänge werden in besonderen Überblicksartikeln erläutert. Querverweise machen auf verwandte Themen im Lexikon aufmerksam.

Ein Lexikon für juristisch interessierte Laien, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler.

Lennart Alexy

geb.1983, Rechtssekretär bei der Gewerkschaft ver.di.

Autorenseite

Portraitfoto von Andreas Fisahn

Andreas Fisahn

geb. 1960, Dr. jur., Professor für Öffentliches Recht, Umweltrecht, Technikrecht und Rechtstheorie an der Universität Bielefeld.

Autorenseite

Susanne Hähnchen

geb. 1969, Dr. jur., Professorin für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Privatversicherungsrecht an der Universität Bielefeld, 2018 Ars legendi-Lehrpreis für exzellente Hochschullehre.

Autorenseite

Tobias Mushoff

geb. 1976, Dr. jur., Richter am Landessozialgericht NRW in Essen und Lehrbeauftragter an der Universität Kassel, Institut für Sozialwesen.

Autorenseite

Uwe Trepte

geb. 1961, Staatsanwalt beim Landgericht Berlin.

Autorenseite