Bebilderung der Meldung »

"Wo steht die SPD?" rezensiert in der Süddeutschen Zeitung

»Die SPD muss doch die dramatisch angewachsene Zukunftsangst in der Gesellschaft durch ein präzises Zukunftsbild aushebeln. Aber vielleicht machen sich die beiden Autoren demnächst an diese Arbeit. Zuzutrauen ist es ihnen.« schreibt Werner Weidenfeld in der Süddeutschen Zeitung vom 14. August 2021.

Hier zum vollständigen Artikel