Nils Heisterhagen

Das Streben nach Freiheit

Essays gegen die Orientierungslosigkeit

504 Seiten
Broschur
30,00 Euro
ISBN 978-3-8012-0561-4

Erscheinungstermin: Juli 2019

lieferbar

Waschzettel Cover Leseprobe

Vielen Menschen fehlen Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft. Wenn man ehrlich ist – wer findet nicht, dass die Welt von heute immer schwerer zu verstehen ist? Die gesammelten Artikel des jungen Politik-Talents Nils Heisterhagen zeugen davon, wie eine neue Generation in Deutschland nach Wegen sucht, die Welt zu deuten und eine Debatte über ein besseres Morgen zu führen.

 

Nils Heisterhagen, Philosoph, Volkswirt, Politikwissenschaftler und Sozialdemokrat setzt sich kritisch und deutlich von links mit den unterschiedlichsten Themen aus Politik und Wirtschaft, mit gesellschaftlichen Trends und neuen Entwicklungen auseinander. Vor allem aber ermutigt er zur Freiheit. Er ruft dazu auf, an der politischen Debatte teilzunehmen und sich zu engagieren, damit Hoffnung, Zuversicht und Vertrauen in eine bessere Zukunft zurückkehren. Ein Buch, das Mut macht.

Pressestimmen

Gastbeitrag Tagesspiegel Causa am 9.7.2019

Gastbeitrag vorwärts am 2.7.2019