Nils Heisterhagen

geb. 1988, Dr. phil., ist Grundsatzreferent der SPD-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz. Zuvor war er Grundsatzreferent und Redenschreiber der letzten beiden IG Metall-Vorsitzenden.

Nils Heisterhagen

Die liberale Illusion

Warum wir einen linken Realismus brauchen

In Deutschland grassiert eine »Alles-ist gut-Philosophie«, eine liberale Selbstzufriedenheit, die uns vormacht, die Welt sei schon in Ordnung und was noch im Argen liegt, würde von unsichtbarer Hand besser. Diese Haltung führt zur Ausblendung und Leugnung von Problemen. Die Realität erfordert aber zu »sagen, was ist« (Rudolf Augstein) und sie verlangt nach Antworten.

mehr