Titel

Karl Marx

Gesammelte Volkslieder

Buch

192 Seiten
Leinenband
12,00 Euro
ISBN 978-3-8012-0521-8

Erscheinungstermin: Mai 2018

Lieferung in 2-3 Werktagen in Deutschland

Als knapp 20-Jähriger hat Marx 1839 für seine Verlobte Jenny von Westphalen eine Sammlung mit Volksliedern aus Deutschland und anderen europäischen Ländern zusammengestellt– »spanische, griechische, lettische, lappländische, esthnische, albanesische u.s.w.«

Dieser einzigartige Band versammelt erstmals die 80 Liedtexte – volkstümliche Dichtungen, die spielend Länder und Kulturgrenzen überschreiten und die völkerverbindende Luft der Aufklärung atmen.

Weitere Bücher

Karl Marx

geboren am 5. Mai 1818 in Trier, gestorben am 14. März 1883 in London, war Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Zusammen mit Friedrich Engels wurde er zum einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. In seiner Jugend verfasste er Gedichte, Theaterstücke und sammelte volkstümliche Lieder und Texte.

Autorenseite