Harald Roth

geb. 1950, bis 2013 Lehrer an einer Realschule. Diverse Publikationen zur NS-Zeit, zuletzt »Was hat der Holocaust mit mir zu tun?«. Er ist Mitglied von »Gegen Vergessen – für Demokratie« und Mitini-tiator der KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen.

Harald Roth (Hg.)

Nie wegsehen

Vom Mut, menschlich zu bleiben

Wie oft schauen wir im Alltag weg? Verlassen uns darauf, dass Probleme von anderen gelöst werden? Haben Angst vor der eigenen (Zivil-)Courage und überlassen das Feld den Lautesten?

mehr