Johannes Hillje

F*ck the Facts

Wie rechte Populisten Politik machen

ca. 128 Seiten
Broschur
ca. 12,90 Euro
ISBN 978-3-8012-0509-6

Erscheinungstermin: August 2017

lieferbar im August

Auch als eBook erhältlich.

Waschzettel Cover

Tabubrüche, Lügen und Polarisierung – das sind bekannte Mittel rechter Populisten. Warum haben sie Erfolg damit? Und wie gelingt es ihnen, die öffentliche Debatte zu dominieren? Die AfD versteht es besser als jede andere Partei, die Logik klassischer Medien und besonders die sozialen Netzwerke für ihre Politik zu nutzen. Die Demokratie hat das Nachsehen. Dieses Buch erklärt, was dahinter steckt, und es will die Abwehrkräfte der offenen Gesellschaft stärken.

 

Johannes Hillje analysiert die Kommunikationsstrategien populistischer Akteure in Deutschland und zieht Vergleiche mit Europa und den USA. Begriffe wie »Volk«, »Demokratie« und »Meinungsfreiheit« werden antipluralistisch umgedeutet und neu besetzt. Ein Parlament braucht die AfD eigentlich gar nicht, um Politik zu machen. Ihr Machtfaktor heute sind nicht die Abgeordneten, sondern Wortgewalt im öffentlichen Diskurs. Entspannung im Wahljahr 2017? Fehlanzeige!