Thomas Fues / Jochen Hippler (Hg.)

Globale Politik

Entwicklung und Frieden in der Weltgesellschaft
Festschrift für Franz Nuscheler

Sonderband der Stiftung Entwicklung und Frieden

1. Aufl. 2003
400 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
19,80 Euro
ISBN 978-3-8012-0339-9

vergriffen, keine Neuauflage

 

Franz Nuscheler, Doyen der deutschen Entwicklungs- und Friedenspolitik, feiert in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag. Mit der vorliegenden Festschrift wird er von Wegbegleitern und Kollegen aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft mit persönlichen und wissenschaftlichen Beiträgen für sein Werk und sein Engagement geehrt.
Für sie alle ist Franz Nuscheler wegen seiner wissenschaftlichen Leistung, durch sein leidenschaftliches Engagement und als beliebter akademischer Lehrer eine besondere und unverwechselbare Persönlichkeit. Diese persönliche Wertschätzung spiegelt sich vor allem im ersten Teil der Festschrift – in den »Gedanken zu Person und Werk Franz Nuschelers« – wider.
Die Beiträge des zweiten, dritten und vierten Teils bilden einen Querschnitt durch das beeindruckende Themenspektrum, mit dem sich Franz Nuscheler während seiner wissenschaftlichen Laufbahn befasst hat: von Global Governance über Entwicklung und Frieden bis zu Menschenrechten und dem Dialog der Kulturen. Dabei greifen die Autoren zukunftsgerichtete aktuelle Debatten aus Wissenschaft und Politik auf und versuchen –auch in Auseinandersetzung mit Nuschelers Arbeiten – zu neuen politikwissenschaftlichen Erkenntnissen zu gelangen. So setzen sie sich in ihren Beiträgen kritisch mit aktuellen weltpolitischen Entwicklungen und ihren Konsequenzen für die Realisierung von Global Governance, für nachhaltige Entwicklung, für friedliche Konfliktlösungen und für interkulturelle Dialoge auseinander.