Martin Ziegenhagen

geb. 1964, Dipl. Päd., wissenschaftlicher Mitarbeiter des »Vereins Gegen Vergessen – Für Demokratie«. Projektleiter für die Planung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen mit dem Ziel der Förderung demokratischer Kultur und zivilgesellschaftlichen Engagements gegen Rechtsextremismus.

Dietmar Molthagen / Andreas Klärner / Lorenz Korgel / Bettina Pauli / Martin Ziegenhagen (Hg.)

Lern- und Arbeitsbuch gegen Rechtsextremismus

Handeln für Demokratie

Das neue Lern- und Arbeitsbuch vermittelt Informationen und erprobte Methoden für die Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus in Schulen und Kommunen, in der Jugendarbeit und in der politischen Bildung. Klar gegliederte Seminareinheiten bieten wichtige Kenntnisse, didaktische Anleitung und zusätzlich umfangreiche Materialien auf einer CD-ROM. Das Handbuch ist ein unentbehrlicher Begleiter in der politischen Bildungsarbeit gegen den Rechtsextremismus.

mehr