Martin Oberpriller

geb. 1968, studierte in Bochum Wirtschaftsgeschichte, Neuere Geschichte und Politikwissenschaften. Nach dem Magisterabschluss absolvierte er in Düsseldorf eine Ausbildung zum Tageszeitungsredakteur. Neben seiner journalistischen Tätigkeit für verschiedene Zeitungen arbeitet er zurzeit an einer Doktorarbeit zur Geschichte der Jungsozialisten während der 70er Jahre.

Martin Oberpriller

Jungsozialisten zwischen Anpassung und Opposition

100 Jahre Arbeiterjugendbewegung

Brave Parteijugend und innerparteiliche Opposition: Die Jusos haben es der SPD nicht immer leicht gemacht. Martin Oberpriller untersucht die Geschichte des sozialdemokratischen Nachwuchses von seinen Anfängen vor 100 Jahren bis heute.

mehr