Wolfgang Merkel

geb. 1952, Dr. Phil., ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Problemen der Demokratie, der Transformation politischer Systeme und der Sozialdemokratie.

Wolfgang Merkel

Demokratie in Asien

Ein Kontinent zwischen Diktatur und Demokratie

Gibt es einen universellen Demokratiebegriff? Oder ist Demokratie ein westliches Konzept, das den asiatischen Werten widerspricht? Immer wieder kommt es hierüber zu kontroversen Diskussionen. Der Politologe Wolfgang Merkel liefert mit diesem Band einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Debatte.

mehr