Erfried Adam

geb. 1945, Dr. sc. pol., Politikwissenschaftler, ehemaliger Leiter des Referates Afrika und des Referates Entwicklungspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, 1980-2010 als Auslandsmitarbeiter der Stiftung u.a. in Botswana, Mosambik, Singapur, Genf und Prag.

Erfried Adam

Vom mühsamen Geschäft der Demokratieförderung

Die internationale Entwicklungszusammenarbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mit einem Vorwort von Ernst J. Kerbusch

Demokratieförderung ist das zentrale Arbeitsfeld der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Entwicklungsländern.
Band 2 der Reihe blickt hinter die Kulissen, die internen Diskussionen, Entscheidungen und Ergebnisse, Erfolge
und Rückschläge.

mehr