Gerhard A. Vorwold

geb. 1948, Prof. Dr., lehrt seit 1987 materielles Steuerrecht. Er promovierte im Bereich der Familienbesteuerung (Rechtsvergleich USA-Deutschland) und hat seitdem den beruflichen Kontakt zu den USA nicht mehr abgebrochen. So befand er sich zu verschiedenen Forschungsaufenthalten an der New York University School of Law und an der Boston College Law School.

Gerhard A. Vorwold

Umsteuern!

Wie wir Deutschland gerecht finanzieren

Umsteuern gegen Finanzkrise und Ungleichheit erfordert nichts weniger als einen Umbau des Steuerstaates, um eine gerechte und nachhaltige Finanzierung öffentlicher Aufgaben zu ermöglichen.

mehr