Paul Nemitz und Matthias Pfeffer im Podcast über das Buch "Prinzip Mensch"

Künstliche Intelligenz – eine Bedrohung für die Demokratie? – Paul Nemitz und Matthias Pfeffer zu Gast im »Dietz & Das« Podcast

Stellt Künstliche Intelligenz eine Bedrohung für unsere Demokratie dar? Dieser Frage gehen Paul Nemitz und Matthias Pfeffer in ihrem Buch »Prinzip Mensch. Macht, Freiheit und Demokratie im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz« nach. Im Podcast »Dietz & Das« diskutieren sie mit der Philosophin Professor Catrin Misselhorn über die Ethik von Sexrobotern, Emotionserkennung durch Maschinen und den gesellschaftlichen und politischen Umgang mit diesen künstlichen Intelligenzen.

Künstliche Intelligenz – eine Bedrohung für die Demokratie?

Mensch oder Algorithmus – Wer entscheidet im Zeitalter Künstlicher Intelligenz über unsere Zukunft? Überwältigend groß ist schon jetzt die Macht der digitalen Konzerne im Silicon Valley und damit die Bedrohung für Demokratie und Freiheit. Sie locken uns in eine Bequemlichkeitsfalle und untergraben individuelle Freiheit, Rechtsstaat und Demokratie. Paul Nemitz und Matthias Pfeffer zeigen eindrücklich, wie die derzeitigen Versuche ethischer Regulierung von Künstlicher Intelligenz zu kurz greifen. Sie bieten eine genaue Analyse und legen dabei den Schwerpunkt auf die Rolle der Öffentlichkeit und die Gefährdung des Journalismus in digitalen Zeiten.

Prinzip Mensch statt Prinzip Maschine

Nemitz und Pfeffer fordern die strikte Regulierung Künstlicher Intelligenz und eine Neubesinnung auf das Prinzip Mensch, das gegen das Prinzip Maschine verteidigt werden muss. Ihr Buch schließt mit klaren Handlungsempfehlungen an Politik, Zivilgesellschaft und insbesondere an die technische Intelligenz. Ihr Wissen wird dringend gebraucht, wenn wir dem Zangengriff von Technologie und Populismus auf die Demokratie entgehen wollen. Denn Künstliche Intelligenz darf nicht mächtiger werden als der Mensch.

Das Buch »Prinzip Mensch« schaffte es auf die Shortlist »Das Politische Buch« der Friedrich-Ebert-Stiftung der besonders empfehlenswerten Bücher 2021.

Hier das Podcast-Gespräch anhören!

»Dietz & Das« – so heißt unser Podcast zu Politik, Gesellschaft und Geschichte. Autor*innen aus dem Dietz-Verlag stellen hier ihre neuen Bücher vor und sprechen über politische und gesellschaftliche Themen – informativ, unterhaltsam, inspirierend. Jeden ersten Freitag im Monat gibt es eine neue Folge: spannende, offene Diskussionen und neue Sichtweisen von unterschiedlichen Expert*innen für alle, die sich eine differenzierte Meinung bilden wollen. »Dietz & Das« ist auf unserer Website und auf allen Podcast-Plattformen abrufbar.

Hier das Podcast-Gespräch anhören!

Paul Nemitz, geboren 1962, ist Hauptberater in der EU-Kommission, Generaldirektion Justiz und Verbraucherschutz. Als Direktor für Grundrechte in der EU-Kommission war er verantwortlich für die Arbeiten zur Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung, die NSA »Snowden«-Ermittlung und die Verhandlung des EU-US Privacy Shield. Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung und des Global Council on Extended Intelligence des MIT und der US-Ingenieursvereinigung IEEE. Nemitz lebt in Brüssel.

Matthias Pfeffer, geboren 1961, ist freier TV-Journalist, Produzent und Philosoph. Er war 20 Jahre lang Geschäftsführer und Chefredakteur von FOCUS TV und hat zahllose TV-Formate entwickelt sowie produziert. Über viele Jahre hat er sich mit KI befasst und darüber geschrieben. Pfeffer lebt in Berlin und in München.

Letzte Beiträge

Podcast-Gespräch Matthias Pfeffer und Jan Philipp Albrecht über Künstliche Intelligenz und Demokratie

Podcast-Gespräch: Matthias Pfeffer und Jan Philipp Albrecht über künstliche Intelligenz, Demokratie und Digitalgesetze

»Intelligente« Maschinen umgeben uns überall. Doch was macht digitale Technik mit uns, was macht …
Podcast zum Buch "Die ratlose Außenpolitik" von Volker Stanzel

Podcast-Gespräch: Der Ukraine-Krieg und die deutsche Außenpolitik

In dieser Podcast-Folge geht es um den Ukraine-Krieg und die deutsche Außenpolitik. Wann hätte de…
Niklas Frank und sein Buch "Auf in die Diktatur"!

Niklas Frank im Podcast »Dietz & Das«

Niklas Frank ist der Sohn von Hans Frank, Hitlers »Generalgouverneur« im besetzten Polen. Im Podc…
Verlag J.H.W. Dietz Nachf.

Verlag J.H.W. Dietz Nachf.

Dreizehnmorgenweg 24

D-53175 Bonn

Tel. +49 (0)228-184877-0

Fax +49 (0)228-184877-29

info@dietz-verlag.de

www.dietz-verlag.de

© 2021 Verlag J.H.W. Dietz Nachf.