Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 47 (2007)

Der Sozialstaat in der Krise
Deutschland im internationalen Vergleich

Band 47 des Archivs für Sozialgeschichte ist dem Rahmenthema »Der Sozialstaat in der Krise. Deutschland im internationalen Vergleich« gewidmet. Der Band geht auf aktuelle Fragen der Sozialstaatsreformen ein und fragt nach der historischen Genese krisenhafter Erscheinungen und ihrer Bearbeitung im Laufe der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das besondere Augenmerk liegt auf vergleichenden Aspekten mit anderen Staaten in Europa. Dabei werden Handlungsspielräume des Sozialstaats als Ganzes und seine Ausformungen auf spezifischen Feldern wie dem Gesundheitswesen und der Rentenversicherung analysiert.

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 46 (2006)

Integration und Fragmentierung in der europäischen Stadt

Band 46 des Archivs für Sozialgeschichte ist dem Rahmenthema »Integration und Fragmentierung in der europäischen Stadt« gewidmet. Der Band lebt von der Spannung zwischen geglückter Integration, wie sie z.B. bei den Polen im Ruhrgebiet erreicht wurde und den neuen Konfliktlagen, die in den letzten Jahrzehnten mit den städtischen Problemzonen, Slums, Parallelgesellschaften und Luxussanierungen entstanden. Grundlegende Forschungsberichte zur autonomen Jugendkultur der französischen Banlieues, zur Geschichte des Rassismus und des amerikanischen melting pot runden den Band ab.

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 45 (2005)

West-Ost-Verständigung im Spannungsfeld von Gesellschaft und Staat seit den 1960er Jahren

Band 45 des Archivs für Sozialgeschichte ist dem Rahmenthema »Ost-West-Verständigung im Spannungsfeld von Gesellschaft und Staat seit den 1960er Jahren« gewidmet. Auf der Basis transnationaler Ansätze werden verschiedene gesellschaftliche Bereiche und Gruppen untersucht, bei denen es zu Kontakten zwischen Ost und West kam: Parlamentarier, Journalisten und Wissenschaftler, Kirchen, Versöhnungsinitiativen und Vertriebenverbände, Gewerkschaften, politische Stiftungen und Friedensbewegungen sowie Dissidenten, Jugendkultur und Sport.

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 44 (2004)

Die Siebzigerjahre. Gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland

Das diesjährige »Archiv für Sozialgeschichte« liefert die erste umfassende historische Auseinandersetzung mit den Siebzigerjahren.

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 43 (2003)

Umweltgeschichte und Geschichte der Umweltbewegung

Das diesjährige »Archiv für Sozialgeschichte« widmet sich dem Rahmenthema »Umweltgeschichte und Geschichte der Umweltbewegungen«. Die Einzelbeiträge verdeutlichen, dass ebenso alt wie die Umweltschäden selbst auch die durch sie ausgelösten Interessenkonflikte und Bemühungen sind, ihre Auswirkungen zu mildern oder ihnen sozialverträglich vorzubeugen.

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 42 (2002)

Migration in Deutschland seit 1945

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 41 (2001)

Geschichte der Massenmedien und der Massenkommunikation in Deutschland

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 40 (2000)

Ethnien und Nationalitäten im 19. und 20. Jahrhundert

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 39 (1999)

Sozialgeschichte der DDR

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.)

Archiv für Sozialgeschichte, Band 38 (1998)

Geschlechterrollen und Geschlechterbeziehungen im 19. und 20. Jahrhundert

mehr

 < 1 2