Thomas Fues / Jochen Hippler (Hg.)

Globale Politik

Entwicklung und Frieden in der Weltgesellschaft
Festschrift für Franz Nuscheler

mehr

Jochen Hippler (Hg.)

Nation-Building

Ein Schlüsselkonzept für friedliche Konfliktbearbeitung?

Nation-Building wird vielfach als Möglichkeit oder gar Notwendigkeit gesehen, um Instabilität und Gewalt langfristig zu überwinden. Kann das Konzept diesem Anspruch gerecht werden?

mehr

Sabine Kurtenbach / Peter Lock (Hg.)

Kriege als (Über)Lebenswelten

Schattenglobalisierung, Kriegsökonomien und Inseln der Zivilität

Die destabilisierenden Auswirkungen von Kriegsökonomien haben regionale und teilweise sogar globale Reichweite. Wie kann die Transformation von Gewaltmärkten in geregelte Märkte erreicht werden?

mehr

Klaus Schubert / Martina Klein

Das Politiklexikon

Dieses Nachschlagewerk im Taschenbuchformat umfasst über 1.300 Stichwörter von A wie »Abberufbarkeit« bis Z wie »Zweitstimme«. Es wird durch mehr als 50 übersichtliche Tabellen und Grafiken sowie einen vierfarbigen Kartenteil ergänzt.

mehr

Herta Däubler-Gmelin / Irina Mohr (Hg.)

Recht schafft Zukunft

Perspektiven der Rechtspolitik in einer globalisierten Welt

Eine moderne Rechtspolitik muss Veränderungen aufnehmen und Reformfähigkeit bewahren, die Rechte der Bürger sichern und auf der Grundlage sozialer und demokratischer Werte ihren Beitrag für eine zukunfts- und friedensfähige Gesellschaft leisten.

mehr

Uwe Danker / Markus Oddey / Daniel Roth / Astrid Schwabe (Hg.)

Am Anfang standen die Arbeitergroschen

140 Jahre Medienunternehmen der SPD

Die Unternehmen der SPD stehen immer wieder im Mittelpunkt öffentlicher Kontroversen: Ihre Beteiligungen an Zeitungen und Druckereien werden als »Medienimperium« bezeichnet, aus dem sich die Partei zurückziehen müsse. Die SPD weist dies als »vierte Enteignung« nach den Enteignungen durch Sozialistengesetz, Nationalsozialismus und der Zwangsvereinigung mit der KPD (1946) zurück.

mehr

Christoph Strünck

Mit Sicherheit flexibel?

Chancen und Risiken neuer Beschäftigungsverhältnisse

Auch in Deutschland ist die unbefristete Vollzeitstelle immer häufiger die Ausnahme als die Regel. Wie erleben die Menschen ihre Jobs zwischen Selbständigkeit, Teilzeit und Arbeitslosigkeit? Wie können die sozialen Sicherungssysteme mit diesem Wandel Schritt halten und neue Risiken abfedern?

mehr

Siegbert Heid

Kommunale Praxis

CD-ROM für PC

Eine Wegbeschreibung für ehrenamtliche Kommunalpolitik, Rats- und Fraktionsarbeit, kommunales Finanzwesen, Recht der Verwaltung, Baurecht und viele andere kommunale Sachaufgaben.

mehr

Wolfgang Merkel

Demokratie in Asien

Ein Kontinent zwischen Diktatur und Demokratie

Gibt es einen universellen Demokratiebegriff? Oder ist Demokratie ein westliches Konzept, das den asiatischen Werten widerspricht? Immer wieder kommt es hierüber zu kontroversen Diskussionen. Der Politologe Wolfgang Merkel liefert mit diesem Band einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Debatte.

mehr

Werner Müller / Fred Mrotzek / Johannes Köllner

Die Geschichte der SPD in Mecklenburg und Vorpommern

Mit einem Vorwort von Harald Ringstorff

Zusammengerechnet rund 70 Jahre war die Sozialdemokratie im heutigen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern de jure oder de facto verboten. Dennoch leistete die SPD zwischen Ostsee und Müritz, zwischen Trave und Peene einen wichtigen Beitrag zur Geschichte der sozialen Demokratie in Deutschland.

mehr

Erste Seite  < 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 >