Peter Brandt

Soziale Bewegung und politische Emanzipation

Studien zur Geschichte der Arbeiterbewegung und des Sozialismus

Herausgegeben von Wolfgang Kruse, Eva Ochs und Arthur Schlegelmilch

Reihe Politik- und Gesellschaftsgeschichte, Band 80

544 Seiten
Hardcover
48,00 Euro
ISBN 978-3-8012-4184-1

vergriffen, keine Neuauflage

Die sozialistische Arbeiterbewegung prägte die moderne Gesellschaftsentwicklung entscheidend mit. Das zeigen die hier versammelten Schriften des Historikers Peter Brandt, die zu seinem 60. Geburtstag neu herausgegeben werden.

 

Der Band spiegelt die breite Themenpalette eines Forscherlebens aus vier Jahrzehnten wider: Sie reicht von der Revolutionszeit 1918/19 über die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und die Neuordnung nach 1945 bis hin zur Deutschen Einheit. So entsteht ein facettenreiches Bild der Geschichte der Arbeiterbewegung, aber auch der vielfältigen Interessen und pointierten Sichtweisen des Autors Brandt.