Christoph Strünck

geb. 1970, Dr. rer. soc., ist wissenschaftlicher Assistent für Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er beschäftigt sich vor allem mit Themen der Sozial- und Verbraucherpolitik und arbeitet auch als Politikberater.

Christoph Strünck

Mit Sicherheit flexibel?

Chancen und Risiken neuer Beschäftigungsverhältnisse

Auch in Deutschland ist die unbefristete Vollzeitstelle immer häufiger die Ausnahme als die Regel. Wie erleben die Menschen ihre Jobs zwischen Selbständigkeit, Teilzeit und Arbeitslosigkeit? Wie können die sozialen Sicherungssysteme mit diesem Wandel Schritt halten und neue Risiken abfedern?

mehr