Franz Magnis-Suseno SJ

geb. 1936, Dr. phil. Dr. h.c., Professor für Philosophie an der Driyarkara Hochschule für Philosophie sowie an der staatlichen Universitas Indonesia in Jakarta. Lebt seit 1961 in Indonesien und ist Mitglied der Indonesischen Akademie der Wissenschaften.

Franz Magnis-Suseno SJ

Garuda im Aufwind

Das moderne Indonesien

Indonesien ist ein Staat mit 250 Millionen Einwohnern, die meisten von ihnen Muslime. Doch was wissen wir über die Geschichte, Kultur und Politik dieses big player in Südostasien, 2015 Gastland der Frankfurter Buchmesse? Diese leicht verständliche Einführung gibt Antworten. Garuda, das mythische Wappentier des Landes, symbolisiert Indonesiens Aufstieg zur drittgrößten Demokratie der Welt, die im 21. Jahrhundert ihren Weg zwischen Tradition und Moderne sucht.

mehr